Dr. Angelika Licht

Kurzer Lebenslauf:
Geboren 1969 in München,aufgewachsen in Zorneding, Volksschule in Zorneding, Gymnasium in Grafing, Abitur dort 1989
Ausbildung zur Bürokauffrau bei der IBM Deutschland GmbH, IHK Abschluß 1991
Studium der Tiermedizin an der LMU in München von 1991 bis 1997
Doktorarbeit am Institut für Tierhygiene, Verhaltenskunde und Tierschutz der LMU München,
Abschluß mit magna cum laude im Juli 2000

Berufserfahrung:

Während des Studiums diverse Praktika in Kleintierpraxen, Kleintierkliniken, Rinderklinik, Pferdeklinik.
Ein 2-monatiges Praktium in einer großen Tierklinik in den USA (bei Seattle) war ein besonders prägendes Erlebnis.
Schon während der Doktorarbeit habe ich teilzeit in einer Pferdeklinik mit Kleintieranteil bei Augsburg gearbeitet (09/1997 bis 07/1998) Danach, 08/1998 bis 06/2000 teilzeit in einer reinen Kleintierpraxis westlich von München. Von 07/2000 bis 11/2002 konnte ich wertvolle Erfahrungen in einer Kleintierklinik bei München sammeln, besonders in der Notfallmedizin.
Die Zeit von 12/2002 bis 03/2005 nutzte ich besonders mit Urlaubs- und Notdienstvertretungen in verschiedenen Kleintierpraxen. Dadurch lernt man die verschiedensten Praxisorganisationen und Arbeitsweisen kennen. Immer wieder nutzte ich die Zeit zwischen den Vertretungen zur Fortbildung durch Hospitanzen in Spezialpraxen (zum Beispiel für Herz- und Abdomenultraschall) und großen Kleintierkliniken.
Von 03/2005 bis 05/2008 arbeitete ich teilzeit und freiberuflich in einer großen Kleintierpraxis bei Rosenheim. Hier konnte ich meine Kenntnisse im Ultraschall, im OP und in der allgemeinen Diagnostik und Therapie weiter vertiefen. Viel lernte ich in der Reptilien und Vogelmedizin. Auch naturheilkundliche Behandlungsansätze konnte ich mir hier aneignen.
Nun, nach ca. 10 Jahren Berufserfahrung, fühle ich mich fit für die eigene Praxis und habe mich im Oktober 2008 in Grafing niedergelassen.

Weitere Tätigkeiten:
Seit 2003 habe ich mit Hilfe meines Freundes Salim Beg ein Reitsportgeschäft in Sauerlach, südlich von München, aufgebaut. Schwerpunkt war allerdings immer die Tiermedizin.

Eigene Tiere:
Unsere Hündin „Annie“, eine ca. 9 jährige Mix Hündin (wahrscheinlich Border Collie x Australian Shepherd) ist unsere ständige Begleiterin. Wir haben Sie im Jahr 2001 aus einem amerikanischen Tierheim in Sacramento, Californien, mitgenommen.
Wir haben 3 Kleinpferde, die unsere restliche Freizeit beanspruchen. Sie leben schon seit langem in einem großen, sehr gut geleiteten Offenstall und haben dadurch ein möglichst natürliches und glückliches Leben in der Herde.

Pepper
Pepper ist die Nachfolgerin unserer im August 2013 verstorbenen Annie. Sie wurde 13 Jahre alt.

Tierarzthelferin Marion Neuhaus
Marion untersützt mich professionell in allen Bereichen und ist stets gut gelaunt. Sie hat viele eigene Tiere: Hund, Katzen und ein Pferd.